Patientenverfügung

Verstehen, erstellen & hinterlegen

Was ist eine Patientenverfügung? 

Patientenverfügungen sind ein Dokument, um die eigenen Wünsche bzgl. medizinischer Behandlungen festzuhalten. Damit können Sie medizinischem Personal und Ihren Angehörigen mitteilen, wie Sie als Patient behandelt werden möchten auch wenn Sie selbst nicht mehr dazu in der Lage sind. Sie können in einer Patientenverfügung bspw. Ihre Wünsche in Bezug auf Organspende oder lebenserhaltende Massnahmen festhalten und auf diese Weise sicherstellen, dass Ihre Wünsche in allen Situationen respektiert werden. Hier finden Sie Hilfe, um Ihre Patientenverfügung online selbst zu erstellen. 

Sie möchten unterstützt werden? 

Pro Senectute Schweiz und tooyoo haben in Partnerschaft gemeinsam diesen online Assistenten erstellt, welcher Sie Schritt-für-Schritt durch die verschiedenen Etappen in der Erstellung Ihrer Patientenverfügung führt. Die mit “i” markierten Tasten unterstützen Sie mit zusätzlichen Erklärungen und Beispielen. 

 


Vorlage als PDF herunterladen

Die Patientenverfügung und ihre Implikationen verstehen

  • Patientenverfügung und Vorsorgeauftrag - Was ist der Unterschied?

    Der Vorsorgeauftrag dient hauptsächlich dazu eine Vertretungsperson für Situationen zu bestimmen, in welchen Sie selbst nicht mehr entscheiden können. Dabei wird häufig eine spezifische Person als Vertretung in gesundheitlichen und medizinischen Angelegenheiten bestimmt. Die Patientenverfügung wirkt dabei als eine Erweiterung und erlaubt es Ihnen konkrete Wünsche in Bezug auf medizinische Behandlungen, wie bspw. lebenserhaltende Massnahmen, für medizinisches Personal bindend festzuhalten. Da Sie in beidenn Dokumenten eine Vertreungsperson für medizinische Angelegenheiten festhalten, sollten Sie Ihren Vorsorgeauftrag und Patientenverfügung aufeinander abstimmen, um Wiedersprüche zu vermeiden.

    Vorsorgeauftrag und Patientenverfügung: Was Sie unbedingt wissen müssen

  • Wie wird eine Patientenverfügung erstellt?

    Eine gültige Patientenverfügung muss vom Ersteller verfasst, datiert und unterschrieben werden. Im Gegensatz zum Vorsorgeauftrag muss eine Patientenverfügung aber nicht zwingend handschriftlich verfasst werden. Sie können Ihre Patientenverfügung also selber von Hand schreiben, Vorlagen, wie oben zur Verfügung gestellt, zum Ausfüllen herbeiziehen oder den online Assistenten von tooyoo verwenden. Es ist ratsam solche Hilfestellungen zu verwenden, da zu lange oder unklare Patientenverfügungen beim medizinischen Personal Verwirrung hervorrufen können und daher gar nicht oder falsch angewendet werden. Sie können Ihre Patientenverfügung jederzeit anpassen. Denken Sie lediglich daran das angepasste Dokument erneut zu datieren und zu unterschreiben. Sie sollten zusätzlich Ihre Patientenverfügung alle 2 Jahre nochmals prüfen und neu datieren und unterschreiben, um das Dokument aktuell zu halten.

  • Wie bewahre ich meine Patientenverfügung sicher auf?

    Eine Patientenverfügung für die Vorsorgeplanung zu erstellen bringt nichts, wenn diese nicht zum richtigen Zeitpunkt gefunden werden kann. Deshalb ist es nicht nur wichtig eine Patientenverfügung sicher aufzubewahren, sondern diese auch für Angehörige oder die gewünschten Vertrauenspersonen einfach auffindbar zu hinterlegen. Hierfür gibt es verschiedene Möglichkeiten:

    • Hinterlegen Sie Ihre datierte und unterzeichnete Patientenverfügung an einem sicheren Ort bei sich zu Hause und informieren Sie Ihre gewünschten Vertrauenspersonen über den genauen Aufbewahrungsort. Stellen Sie sicher, dass diese den Aufbewahrungsort nicht vergessen.
    • Nutzen Sie die Plattform tooyoo, um den Aufbewahrungsort als auch eine elektronische Version Ihrer Patientenverfügung online zu hinterlegen. Bestimmen Sie Vertrauenspersonen, damit diese jederzeit und von überall auf Ihre Patientenverfügung zugreifen können. 
    • Übergeben Sie Ihre Patientenverfügung zur Aufbewahrung Ihrem Hausarzt.
    • Lassen Sie Ihre Patientenverfügung auf Ihre Versichertenkarte gespeichert werden.

    Falls Sie mehr zu diesem Thema erfahren möchten klicken Sie hier:

    Eine Patientenverfügung erstellen

Starten Sie gleich jetzt