Todesfallmeldung

Musterbrief für Vertragskündigungen nach einem Todesfall

Die Todesfallmeldung und die Kündigung aller Verträge, Abonnemente und weiterer Dienste sind anspruchsvolle Aufgaben. Hier finden Sie einen Musterbrief als PDF und Tipps und Tricks, um Ihnen bei den administrativen Aufgaben zu helfen.


Vorlage als PDF herunterladen

Die Kündigungsschritte nach einem Todesfall

  • Welche Unternehmen und Institutionen sind bei einem Todesfall zu informieren?

    Bei einem Todesfall müssen zahlreiche Institutionen benachrichtigt werden (einige wurden vielleicht schon durch den Notar informiert):

    • Wohneigentümer / Liegenschaftsverwaltung
    • Arbeitgeber
    • Bank
    • Versicherungsgesellschaften (Krankenkasse, Lebens- und Unfallversicherung usw.)
    • AHV
    • Steuerbehörde
    • Motorfahrzeugkontrolle
    • Vereine und Clubs, in denen die verstorbene Person Mitglied war
    • Zeitungen, die die verstorbene Person abonniert hatte
    • Von der verstorbenen Person genutzte IT- und Webdienste

    Ausserdem stellen wir eine Checkliste der Massnahmen nach einem Todesfall und einen detaillierten Artikel mit zahlreichen Informationen zur Verfügung.

  • Muss die Sterbeurkunde dem Kündigungsschreiben beigelegt werden?

    Ja, dieses Dokument wird häufig verlangt, ebenso wie Angaben über Ihre Beziehung zur verstorbenen Person, damit die Kündigung korrekt bestätigt werden kann.

Starten Sie gleich jetzt